Heute brechen wir zeitig auf, wir haben einiges vor. Unser Ziel für übermorgen ist Wilsons Promontory. Ein großer Nationalpark, der uns wärmstens empfohlen wurde. Bis dahin sind es jedoch noch über 300km. Zuerst geht es nach Lakes Entrance. Einem kleinen Örtchen, in dem ein kurzer künstlicher Kanal, der die sich über mehr als 50km erstreckenden „Gippsland Lakes“ mit dem Meer verbinden. Eigentlich eine sehr schöne Gegend, aber heute regnet es, die Wolken hängen tief. Am Hafen entdecken wir einen Fischereiverkauf. Wir kaufen Hai-Steak und Garnelen nur kurz nachdem sie vom Kutter entladen wurden. Eine halbe Stunde später brutzeln die Garnelen bereits in der Pfanne.

Regen prasselt gegen die Scheibe

Aber bei dem Wetter ist kein Blumentopf zu gewinnen. Hilft nix, wir fahren weiter und lassen uns ein paar Kilometer wieder von einem Wegweiser zu einem Weingut von der Straße weglocken. Nach 5km finden wir das Weingut – heute geschlossen, argh, die ganze Strecke wieder zurück. Als Wiedergutmachung entdecken wir auf der Rückfahrt einen Blaubeerverkauf und entscheiden uns auch Blaubeermarmelade mitzunehmen – eine gute Entscheidung wie wir später feststellen 😉 Und wir kriegen noch einen Tipp welches Weingut in der Gegend offen hat. Die Nicholson River Winery liegt wunderschön. Wir verkosten einige Weine (ist ja immerhin Nachmittag) und es regnet ohnehin immer noch. Eigentlich wollten wir heute einen Zwischenstopp am 90-Mile Beach machen. Und ja, der Strand ist tatschlich 150km lang! Aber bei Regen bringt das ja alles nix. Wir entscheiden uns den Rest des Tages Kilometer zu „schrubben“ und möglichst nah ans Wilsons Promontory heranzufahren. Im Idealfall finden wir einen kostenlosen Übernachtungsplatz. Nach langer Fahrt vorbei an unzähligen Farmen finden wir einen kleinen Rastplatz in der Nähe der Ortschaft Agnes. Wir sind abseits der großen Highways, sodass die Nacht dennoch ruhig bleibt. Am Abend gibt es dann die Hai-Steaks, die wir in Lakes Entrance gekauft hatten. Köstlich!

10 Punto Medio Rieker Top NoticiasSchuhe Outlet 0Nw8mvnO

Blick auf „Lakes Entrance“ bzw. den Kanal

Nicholson River Winery

Hai-Steak

Sandalen Wildleder Plateau Sandalen Damen Gold PkuXZi

Am nächsten Morgen geht es weiter in den nächsten Ort – Toora. Dort biegen wir kurz zu einem Aussichtspunkt ab, von dem aus man bereits die Halbinsel „Wilsons Prom“ sehen kann. Danach umfahren wir noch die große Bucht und erreichen den Nationalpark. Es ist einer der ersten Australiens und wurde bereits 1898 eingerichtet. Wir entscheiden uns für eine kurze Wanderung auf der Fahrt zum hiesigen Zeltplatz und nehmen uns ein bisschen Proviant mit. Landschaft und Aussicht sind wieder einmal unbeschreiblich. Definitiv einer der Höhepunkte unserer Fahrt.

Ausblick von unserer Wanderung

Am frühen Nachmittag erreichen wir bereits den Zeltplatz. Seit wenigen Jahren ist der Eintrittspreis in alle Nationalparks kostenlos. Das hat nun zur Folge, dass viele Tagestouristen kostenlos herkommen, die Infrastruktur nutzen und nichts dafür bezahlen müssen. Alle anderen müssen das mitbezahlen und so kostet ein Stellplatz ohne Stromanschluss fast 60$ pro Nacht (knapp 40€). Dazu kommt, dass der Zeltplatz gigantisch groß ist, die Stellplätze vergleichsweise dicht liegen und nicht geschottert sind. Der Wind vom Meer sorgt für einen unablässigen Sandsturm. Draußen sitzen oder gar essen – unmöglich. So machen wir es uns in unserem Bett bequem und essen dort, da es vorn immer recht dunkel ist.

Abendessen im Wohnmobil

Dieser Beitrag wurde unter Reisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
Sandalen Wildleder Plateau Sandalen Damen Gold PkuXZi

2 Antworten auf Australien Teil 7 / 19. + 20.02. / Lake Tyers – Agnes – Wilsons Promontory / 250km + 75km

  1. Hallo Ihr Lieben,
    ich hab heute den total verregneten Tag genutzt und Davids Berichte vom Urlaub mit seinen Oldies zu Ende „verschlungen“ (spannend und sehr schön geschrieben, echt tolle Bilder).
    Dann kam Jonas, die kleene Maus :-* Und nun reist Ihr zu Dritt um die Welt, coole Sache 🙂 Ich finde den Blog so toll!!! Es sind Ecken dabei, da werde ich definitiv nicht hinkommen, insofern habt Ihr mich ein Stück „mitgenommen“. Danke und liebe Grüße aus Dresden

    Sandalen Wildleder Plateau Sandalen Damen Gold PkuXZi

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Sandalen Wildleder Plateau Sandalen Damen Gold PkuXZi

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schuhe Damen Freiberufler Originals Adidas Schwarz rxCeodBW